Marburger Konzertverein

Konzertsaison 2017/2018 Kalender abonnieren

Die Konzerte der Spielzeit finden im Erwin-Piscator-Haus statt. Sie beginnen üblicherweise um 20 Uhr – mit einem vorangehenden Einführungsvortrag um 19 Uhr. Im Anschluss an ausgewählte Konzerte werden Künstlergespräche angeboten. Hierüber wird jeweils genauer informiert. Herzliche Einladung!

Kurzfristige Änderungen an Programm, Besetzung oder gar Termin sind manchmal leider nicht zu vermeiden. Beachten Sie deshalb bitte unsere Hinweise auf diesen Seiten, den Plakaten sowie in der Presse. Im Kalender, den Sie nebenstehend abonnieren können, werden nötige Aktualisierungen zeitnah vermerkt.

Sonntag, 29. Oktober 2017

„Brasssonanz“
Blechbläser-Ensemble des Bundesjugendorchesters

  • Niklas van der Ven, Leitung
  • Georg Friedrich Händel, Feuerwerksmusik (1 Ouvertüre, 2 Bourée, 3 La Réjouissance)
  • Johann Sebastian Bach, Präludium und Fuge D-Dur BWV 532
  • Giovanni Gabrieli, Sonata a 8 Nr. XIII
  • John Baston, Concerto Nr. 2 C-Dur
  • Benjamin Britten, Russian Funeral (1936)
  •   Fanfare for St Edmundsbury (1959)
  • Georg Friedrich Händel, Ode for the Birthday of Queen Anne „Eternal source of light divine” HWV 74
  • Enrique Crespo, Bruckner Etüde für das tiefe Blech
  • Gustav Mahler, „Urlicht“ aus Sinfonie Nr. 2 c-Moll
  • Gordon Langford, London Miniatures
  • Volker Bräutigam, Bearbeitung eines Luther-Chorals

Samstag, 11. November 2017

Philharmonie Kiew

  • Mykola Dyadiura, Leitung
  • Antonii Baryshevskyi, Klavier
  • Robert Schumann, Klavierkonzert a-Moll op. 54
  • Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105 (1876–1878)

Sonntag, 21. Januar 2018

Fauré Quartett

  • Dirk Mommertz, Klavier
  • Erika Geldsetzer, Violine
  • Sascha Frömbling, Viola
  • Konstantin Heidrich, Violoncello
  • Gustav Mahler, Klavierquartettsatz a-Moll (1876/1877)
  • Johannes Brahms, Klavierquartett g-Moll op. 25
  •    c-Moll op. 60

Samstag, 10. Februar 2018 | Sonderkonzert außerhalb des Abonnements

Kinder- und Jugendkonzert: Junge Marburger Philharmonie

  • Lukas Rommelspacher, Leitung

Sonntag, 18. Februar 2018

Klavierabend
Bach, Brahms, Beethoven

  • Hisako Kawamura, Klavier
  • Johann Sebastian Bach, Partita Nr. 1 B-Dur BWV 825
  • Johannes Brahms, Klavierstücke op. 116, 118 und 119 Auswahl
  • Ludwig van Beethoven, Klaviersonate c-Moll „Pathétique” op. 13
  •   Klaviersonate cis-Moll „Mondscheinsonate” op. 27/2

Mittwoch, 28. Februar 2018

Klaviertrio Bell‘ Arte

  • Noé Inui, Violine
  • Benedict Kloeckner, Violoncello
  • Vassilis Varvredos, Klavier
  • Franz Schubert, Klaviertrio Es-Dur op. 100 D 929
  • Camille Saint-Saëns, Klaviertrio Nr. 1 F-Dur op. 18

Montag, 19. März 2018

Klavierabend
Beethoven und Schubert

  • Benjamin Moser, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Klaviersonate F-Dur op. 10/2
  •    A-Dur op. 101
  • Franz Schubert, Klaviersonate G-Dur op. 78

Montag, 16. April 2018

Beethovens Cello-Sonaten

  • Jakob Spahn, Violoncello
  • Nicholas Rimmer, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Sonaten für Cello und Klavier F-Dur op. 5/1
  •    g-Moll op. 5/2
  •    A-Dur op. 69
  •    C-Dur op. 102/1
  •    D-Dur op. 102/2

Achtung: frühere Anfangszeit

Sonntag, 22. April 2018

Smetana Philharmonie Prag

  • Hans Richter, Leitung
  • Jiří Šesták, Oboe
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre aus „Lucio Silla“
  • Richard Strauss, Konzert für Oboe und Orchester D-Dur
  • Johannes Brahms, Sinfonie e-Moll op. 98

Dienstag, 29. Mai 2018

Ensemble N/N

Das Konzert ist noch in Planung, Termin eventuell auch November 2017 oder Januar/März 2018.