Konzertsaison 2024/2025 Kalender abonnieren
Abonnements bestellen

Kurzfristige Änderungen an Programm, Besetzung oder gar Termin sind in der aktuellen Situation eventuell nicht zu vermeiden. Beachten Sie deshalb bitte Hinweise auf unseren Internetseiten, den Plakaten sowie in der Presse. Im elektronischen Kalender, den Sie oben rechts abonnieren können, werden nötige Aktualisierungen zeitnah vermerkt. – Oder teilen Sie uns einfach Ihre eMail-Adresse für entsprechende Benachrichtigungen mit. Benachrichtigungen

Kommende Konzerte der Saison
Vorankündigung | Änderungen vorbehalten

Freitag, 27. September 2024

Philharmonie Südwestfalen | Tanja Tetzlaff
Die Magie der Musik

  • Constantin Trinks, Leitung
  • Tanja Tetzlaff, Cello
  • Bedřich Smetana, „Die Moldau“ aus Sinfonische Dichtung „Mein Vaterland“ JB 1:112/2 (1874)
  • Robert Schumann, Cellokonzert a-Moll op. 129 (1850)
  • Ottorino Respighi, „Fontane di Roma“ (1916)
  • Maurice Ravel, „Boléro“ (1928)

Samstag, 12. Oktober 2024

Jenaer Philharmonie | Michael Barenboim

  • Simon Gaudenz, Leitung
  • Michael Barenboim, Violine
  • Antonín Dvořák, Karneval-Ouvertüre op. 92 (1891)
  • Erich Wolfgang Korngold, Violinkonzert D-Dur op. 35 (1945)
  • Béla Bartók, Konzert für Orchester Sz 116 (1943)

Freitag, 25. Oktober 2024

Sextett Deutsche Kammerphilharmonie Bremen | Adréana Kraschewski
Wesendonck-Lieder

  • Jeffrey Armstrong & Saskia Niehl, Violine
  • Grace Leehan & Chris Rogers-Beadle, Viola
  • Marc Froncoux & Saskia Niehl, Violoncello
  • Adréana Kraschewski, Sopran
  • Antonín Dvořák, Streichsextett A-Dur op. 48
  • Richard Wagner, „Wesendonck-Lieder“ WWV 91 für Sopran & Streichsextett bearbeitet von Rudolf Leopold
  • Johannes Brahms, Streichsextett Nr. 1 B-Dur op. 18

Sonntag, 1. Dezember 2024

Liza Ferschtman | Benjamin Moser

  • Liza Ferschtman, Violine
  • Benjamin Moser, Klavier
  • Sergei Prokofjew, Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 f-Moll op. 80
  • Dmitri Schostakowitsch, Präludien für Violine und Klavier op. 34 Auswahl
  • Johannes Brahms, Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 G-Dur op. 78
  • Maurice Ravel, Sonate für Violine und Klavier G-Dur M 77 (1923 – 1927)

Samstag, 11. Januar 2025

Stathis Karapanos | Jean-Paul Gasparian

  • Stathis Karapanos, Flöte
  • Jean-Paul Gasparian, Klavier
  • Georg Friedrich Händel, Hallenser Sonate Nr. 9 h-Moll HWV 367b
  • Craig Urquhart, „Lamentation“, „Pastoral“ aus Album „At Ease“ (2021)
  • Francis Poulenc, Sonate für Flöte und Klavier (1957)
  • Joseph Haydn, Klaviersonate Es-Dur Hob XVI:52
  • Ralph Vaughan Williams, Suite de ballet op. posth. (1913 – 1924)
  • Claude Paul Taffanel, Fantasie über „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber

Sonntag, 26. Januar 2025

Alexander Gadjiev | Klavierabend

  • Alexander Gadjiev, Klavier
  • Claude Debussy, Préludes aus Deuxième Livre (1910 – 1912)
  •   Bruyères
  •   La terrasse des audiences du claire de lune
  •   Ondine
  •   Hommage à S. Pickwick Esq.P.P.M.P.C.
  •   Feux d’artifice
  • Thomas Adès, „Traced Overhead“ (1995)
  • Béla Bartók, „Im Freien“ Sz 81 (1926)
  • Robert Schumann, „Gesänge der Frühe“ op. 133
  • Sergei Rachmaninow, Sonata Nr. 2 b-Moll op. 36

Samstag, 22. Februar 2025

Guido Sant'Anna · Jaemin Han · Do-Hyun Kim
Klaviertrio

  • Guido Sant'Anna, Violine
  • Jaemin Han, Cello
  • Do-Hyun Kim, Klavier
  • Sergei Rachmaninow, Trio élégiaque Nr. 1
  • Dmitri Schostakowitsch, Trio Nr. 1
  • Maurice Ravel, Sonate für Violine und Cello, Satz 2 oder 4
  • Dmitri Schostakowitsch, Trio Nr. 2
  • Franz Schubert, Notturno Es-Dur op. posth. 148 D 897

Freitag, 14. März 2025

Philharmonisches Orchester Gießen | Dominik Wagner

  • Andreas Schüller, Leitung
  • Dominik Wagner, Kontrabass
  • Louise Farrenc, Ouvertüre Nr. 1 e-Moll op. 23 (1834)
  • Antonín Dvořák, Konzert für Kontrabass und Orchester D-Dur – Fassung von Dominik und Wolfram Wagner nach Dvořáks Cellokonzert Nr. 1 A-Dur op. B 10 (1865)
  • Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 (1877)

Sonntag, 16. März 2025

Marburger Philharmonie | Kinderkonzert

  • Martin Spahr, Leitung
  • Birgit Küllmar, Moderation

Freitag, 28. März 2025

Delian Quartett | Luosha Fang

  • Luosha Fang, Viola
  • William Byrd, „Sing joyfully“ aus Cathedral Music
  • Dmitri Schostakowitsch, Streichquartett Nr. 2 F-Dur op. 73
  • William Byrd, „Ave verum corpus“ aus Gradualia I/37 (1605)
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello g-Moll KV 516

Sonntag, 6. April 2025

Staatskapelle Halle | Tianwa Yang

  • Fabrice Bollon, Leitung
  • Tianwa Yang, Violine
  • Johannes Brahms, Violinkonzert D-Dur op. 77
  • Peter Tschaikowsky, Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Sonntag, 18. Mai 2025

Staatsorchester Rheinische Philharmonie | Joseph Moog

  • Irene Delgado-Jiménez, Leitung
  • Joseph Moog, Klavier
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre zu „Don Giovanni“ KV 527
  • Ludwig van Beethoven, Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
  • Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 104 D-Dur „London“ Hob I:104