Marburger Konzertverein

Partner und Förderer des Marburger Konzertvereins

Partner

Neben den Beiträgen der Mitglieder wird die Konzertreihe des Marburger Konzertvereins vor allem von der Stadt Marburg gefördert. Darüber hinaus wurde dem Konzertverein auch Förderung durch den Landkreis und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie regelmäßig durch die Sparkasse Marburg-Biedenkopf und von Privatpersonen und Unternehmen aus dem Marburger Raum zuteil.

Auch durch Kooperationen erfährt der Marburger Konzertverein Unterstützung.

Förderung

Um das gewohnte hohe qualitative Niveau der Konzerte bei auch in Zukunft maßvollen Eintrittspreisen aufrecht zu erhalten, sind wir neben der institutionellen Förderung von Stadt, Landkreis und weiteren öffentlichen Stellen auch auf private finanzielle Zuwendungen angewiesen.

Weitere Beiträge

Kooperation mit dem Musikwissenschaftlichen Institut

Der Marburger Konzertverein und das Musikwissenschaftliche Institut der Philipps-Universität Marburg arbeiten seit Jahren auf diversen Feldern zusammen.

Immer wieder übernehmen Studierende und Doktoranden des Instituts beim Marburger Konzertverein Aufgaben und leisten Beiträge – oft mit viel Engagement und großer Initiative: das reicht vom einfachen Verteilen von Plakaten und Flyern über Textbeiträge und Öffentlichkeitsarbeit hin zur Unterstützung bei der Organisation der Konzerte oder die Übernahme von Einführungsvorträgen. Ein reguläres Praktikum beim Konzertverein für die musikwissenschaftlichen Studiengänge ist in Arbeit. – Auch Niko Dörr, der mit viel Lob zur Zeit für die Einführungsvorträge und die Gestaltung der Abendprogrammhefte verantwortlich zeichnet, entstammt dieser Schule.

Getragen wird die Zusammenarbeit von den Lehrenden des Instituts, vor allem Prof. Dr. Lothar Schmidt, in enger Verbindung zum Konzertverein.

Durch die Kooperation wird die wissenschaftliche Fundierung unserer Arbeit sichergestellt und zugleich erhalten junge Musikwissenschaftler Einblick in den Konzertbetrieb und sammeln wertvolle Erfahrungen. — Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Zusammenarbeit.